OP Management
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Christian TechFotograf: Stefan StraubeFotograf: Christian Tech

OP-Management des Universitätsklinikums Leipzig

Operationsabteilungen sind hochkomplexe Organisationseinheiten, die über viele Schnittstellen hinweg und rund um die Uhr die Patientenversorgung auf qualitativ und organisatorisch höchstem Niveau gewährleisten müssen. Dieser Auftrag verlangt Flexibilität, Einsatz und intensive Kommunikation aller am Operationsprozess beteiligten Mitarbeiter.

An diesen vielfältigen Aktivitäten im Rahmen des zentralen Managements der OP-Abteilungen und -bereiche arbeiten in der Stabstelle OP-Management am Universitätsklinikum Leipzig derzeit:


Dr. Gerald Huschak Dr. Gerald Huschak,
Leiter des OP-Managements am UKL

Mit Wirkung zum 1. Mai 2017 wurde Dr. med. Gerald Huschak vom Vorstand als OP-Manager berufen. Herr Dr. Huschak ist damit direkt dem Vorstand unterstellt. Mit Aufnahme dieser Tätigkeit ist er Vorgesetzter der Mitarbeiter der Funktionsdienste Anästhesie und OP.

Dr. Huschak ist verantwortlich für den strategischen Ablauf im OP-Bereich sowie für die Koordination der Schnittstellen mit den verschiedenen chirurgisch operativen Abteilungen und Funktionsbereichen, wie Zentralsterilisation, Medizin- und Haustechnik, Logistik und Materialwirtschaft.

Für den Patienten ist die Tätigkeit des OP-Managers ein wichtiger Beitrag für Zuverlässigkeit und einen reibungslosen Ablauf am Operationstag.



Angela Höfer Angela Höfer

ist als Pflegedienstleiterin für die Funktionsdienst-Mitarbeiter in OP und Anästhesie zuständig. Neben ihrer Tätigkeit in der Stabstelle OP-Management organisiert sie zusammen mit der Medizinischen Berufsfachschule am Universitätsklinikum Leipzig die Ausbildung zum/zur Operationstechnischer Assistenten/-in (OTA).

Manuela Boldt Manuela Boldt

ist die Sekretärin des OP-Managements.



 
Letzte Änderung: 23.05.2017, 11:19 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
OP Management